EDTD

EDTD – dies ist die Kennung des Flugplatzes Donaueschingen-Villingen.

Der Verkehrslandeplatz Donaueschingen-Villingen unterhält eine eigene Homepage.

Die aktuellen Informationen über Anflugverfahren, Landegebühren und Transportmöglichkeiten sind dort abrufbar. Hier ist der enstprechende Link:

EDTD – Verkehrslandeplatz Donaueschingen-Villingen

Unterhalb der Karte sind noch einige generellen Informationen und Bilder, die den  Verkehrslandeplatz aus der Luft zeigen.

 

Landebahn: 36 / 18

  • Länge: 1260 m
  • Flugplatzhöhe / Elevation: 2230 ft / 680 m
  • Flugplatzfrequenz: 124,25 MHz
  • Länge: 47 58 25 N
  • Breite: 008 31 20 E

 

Die Platzrunde für Motorflug verläuft westlich der Landbahn, der  Segelflugbetrieb ist östlich der Landebahn. Die Segelflieger starten und landen auch üblicherweise auf der Graspiste östlich des Seilrückholweges.

EDTD

Hier ein Blick auf den Flugplatz im Anflug auf die 18. Die Landebahn verläuft genau Nord-Süd, das entfernte Ende unten auf dem Bild liegt im Süden. Rechts oben die Stadt Donaueschingen und als weiteren markanter Punkt, die Baggerseen südlich der Bahn in ca. 3 km Entfernung.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

Kommentare sind geschlossen.