Lienz 2018

Wie in den vergangenen Jahren auch waren die Donaueschinger Segelflieger zum Beginn der Saison wieder mit einigen Flugzeugen in Lienz, Nikolsdorf – Osttirol. Zu Ostern fuhr die erste Gruppe mit der MM, der 4Y und der AB nach Lienz, nach 14 Tagen folgte die zweite Gruppe mit der VH. Das Wetter spielte dieses Jahr nur der zweiten Gruppe in die Karten. Dennoch waren viele schöne Flüge möglich und im OLC sind ca. 30 Flüge zu finden mit Strecken von insgesamt mehr als 10 000 km. 

Ein Kommentar:

  1. Volker Schütz

    Henry und ich waren 10 Tage mit der 4Y in Lienz, davon 9 Tage geflogen.
    > 50 Std., 3.747 km bis 4.000 m MSL mit dem Panorama von Peters Bild ( 3 Zinnen querab Toblach / Südtiroler Pustertal, IT)!
    Was für ein tolles Hobby!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.